Sags mit Bildern

Bei Jens ein nettes Stöckchen aufgelesen:

1. Gib deine Antwort auf jede der untenstehenden Fragen ins ipernity-Suchfeld ein.
2. Such ein Bild von der ersten Seite aus.
3. Copypaste jeden Bildlink in den Mosaic Maker.

Die Fragen:
1. Dein Vorname?
2. Lieblingsessen?
3. Auf welche Schule bist du gegangen?
4. Lieblingsfarbe?
5. Celebrity Crush?
6. Lieblingsgetränk?
7. Traumurlaubsziel?
8. Dein Lieblingsnachtisch?
9. Was willst du werden, wenn du groß bist?
10. Was magst du am meisten am Leben?
11. Ein Wort, das dich beschreibt?
12. Dein ipernity-Name (OK, wenn man nur bei FlickR ist geht auch der).

Das kam dann bei mir raus:

mosaic

4 Gedanken zu „Sags mit Bildern

  1. tja, da muss man halt – wie bei allem was man so macht – einfach mal kurz mitdenken: bei ipernity ist es ja zum glück einfach, da man nur URLs fürs mosaic-tool bekommt, wenn der nutzer eine entsprechende lizenz ausgewählt hat (bei „all rights reserved“ fehlt die URL-box nämlich).

  2. das stimmt so leider nicht ganz: als registrierter User bekommst du oft auch bei „arr“-Bildern einen Link bei „alle Größen“. Das kann man aber auch ausschalten, so dass zumindest bei denen, die da wirklich drauf achten (arr ist default, ich kann mir vorstellen, dass viele da einfach die Einstellung beibehalten wie sie ist), tatsächlich kein Link da ist – und damit zumindest da eindeutig zu erkennen, was der Autor bezüglich der Benutzung seiner Bilder wünscht.

Schreibe einen Kommentar zu Sven Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.