10 Gedanken zu „Kleiner Durchhänger

  1. Danke für den Tipp, Karan. Den Song habe ich wirklich gebraucht!
    (Während ich mich beim dazugehörenden Video ein wenig wundere, dass mir es seinerzeit so überaus gut gefiel … )

  2. Ach essen – da war doch was. Schwierig, wenn man nicht aus dem Büro kommt solange die Läden noch aufhaben. Und in BaWü haben die eigentlich schon sehr sehr lange auf. Schaffen, Nacht-Junk reinschaufeln, schlafen, schaffen – das macht auf Dauer kein‘ Spaß. Zum Glück ist das nicht die Regel. Auch wenn die Ausnahmen grad etwas überhand zu nehmen scheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.