Jaja, Kerner hat das Gespräch mit der Herman abgebrochen

jaja, gaaanz toll. Aber warum hat er die denn überhaupt eingeladen? Eben!

3 Gedanken zu „Jaja, Kerner hat das Gespräch mit der Herman abgebrochen

  1. War doch ein netter Vorführeffekt.

    Vielleicht wollte er ihr ja wirklich die Chance geben, in der gemütlichen und ruhigen Atmosphäre seiner Sendung einige klärende Statements zur Sache abzugeben – zu beiderseitigem Nutzen natürlich.

    Das die Frau aber offenbar völlig beratungs- und reflektionsresistent ist und sich nur noch tiefer in die reaktionäre Klamottenkiste eingräbt, in der sie zuvor ausgiebig gewühlt hat, hat der Kerner vielleicht nicht erwartet.

  2. Der Kerner hat erwartet, damit einen PR-Coup zu landen und sonst nix. Anderes, vor allem irgendwie reflektiertes, trau‘ ich dem nicht zu.

    Das mit der PR hat ja auch funktioniert. Logisch, er hatte ja nix zu verlieren, kein Risiko at all. Und genau deswegen hat er’s gemacht. Beim kleinsten Risiko für ihn selbst (und nur für ihn selbst) hätt‘ er’s nämlich gelassen, bin ich überzeugt. Wie ich sowas verachte!

  3. Der wollte der Frau keine Chance geben. Der wollte sie vorführen, raus schmeiße und sich dafür feiern lassen. Wie Sven schon sagte: Reine PR-Maschinerie. Heute ist der Kern-Er überall in den Medien. Hurra! *seufz*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.